Mehrsprachiges Social Media Monitoring und Management

Bleiben Sie auf dem Laufenden, was andere über Ihre Produkte und Dienstleistungen denken

Facebook und Twitter werden von vielen Menschen nur als soziales Netzwerk angesehen und nicht als Vermarktungsportal.

Die Unternehmer, die erkennen wie wichtig diese Plattformen für die Vermarktung ihres Produkts oder Dienstleistung sein können, wissen oft nicht, wie sie ihre Möglichkeiten maximieren können und bestimmte Tätigkeiten systematisch überwachen sollen.

Egal, ob Ihre Firma ein registrierter Facebook- oder Twitter-User ist, Ihre Kunden reden online über Sie, Ihre Produkte und Dienstleistungen. Unternehmen treten mehr und mehr im digitalen Medienbereich auf, um sich besser zu vermarkten und an Diskussionen teilzunehmen.

Wenn man in zahlreichen globalen Märkten tätig ist und möglicherweise Kunden hat, die eine Vielzahl von verschiedenen Sprachen sprechen, ist Social Media Monitoring eine gute Möglichkeit, alles auf einer multilingualen Ebene zu beobachten.

Mehrsprachiger Service

Wir arbeiten mit mehr als 6.000 Sprachexperten auf der ganzen Welt und helfen Ihnen gerne, Kommunikation über Ihr Unternehmen im Internet zu monitoren. Wir stellen spezielle Teams von Linguisten individuell für Sie zusammen und informieren diese ausreichend über Ihr Projekt, bevor sie mit der Arbeit beginnen.

Mehrsprachiges Community-Management

Für viele Unternehmen ist es eine Herausforderung, ihre Social Media Online-Präsenz auf den neuesten Stand zu bringen und alle Kommentare und Interaktionen ihrer Nutzer mitzuverfolgen. Wir versichern Ihnen, dass wir alle Ihre Social Media Kommunikationskanäle verwalten und im Sinne der Richtlinien Ihres Unternehmens bei jeglichen Interaktionen handeln. Da unser Netzwerk von Experten sehr flexibel ist, können wir zu jeder Zeit Ihre mehrsprachigen Facebook-Seiten verwalten, im Namen Ihrer Firma tweeten und wenn erforderlich, Kundengespräche führen.

Mehrsprachiges Social Media Monitoring

Ihre Online-Präsenz auf den neuesten Stand zu bringen ist eine Sache. Die andere ist, nachzuverfolgen, wann und wo Ihr Firmenname in Online-Gesprächen auftaucht. Obwohl Facebook und Twitter sehr gut besuchte Seiten sind, gibt es noch zahlreiche andere Social- Media- Webseiten. Zudem werden Blogs immer mehr dazu benutzt, sich über Unternehmen auszutauschen.

Unsere geschützten Social-Media-Tools ermöglichen es uns, jede Erwähnung Ihres Unternehmens online ausfindig zu machen und nachzuverfolgen. Sobald über Ihr Unternehmen in irgendeiner Art und Weise gesprochen wird, kontrollieren wir, was gesagt wurde. Wir präsentieren die gesammelten Informationen in einem Bericht und beraten Sie, wann und ob Sie sich an Gesprächen beteiligen sollten.

Das folgende Video erklärt den Einfluss der digitalen Medien auf unser Leben (Stand 2009):

Wusstest du schon…?

Die Zukunft von Social Media

Niemand erwartet, dass die digitalen Medien des Internets einfach verschwinden. Die Beliebtheit und die tägliche Verwendung von Social Media deuten darauf hin, dass Online-Kommunikation uns noch lange erhalten bleibt, egal ob es in Form von Facebook, Twitter oder etwas anderem ist und keiner überwacht und bearbeitet die Kommentare.

Egal, ob Sie eine Regierung, Unternehmen oder Einzelperson sind: Ihr Ruf steht auf dem Spiel, wo auch immer Leute über Sie reden. Zunehmend geschieht dies im Internet – und die Informationen über Sie sind dauerhaft zu sehen.

Die digitalen Medien haben auch einen Einfluss darauf, wie Werbeagenturen entsprechende Altersgruppen ansprechen und dies könnte tiefgründige Auswirkungen auf das Marketing und die Werbung haben. Im folgenden Video, aufgenommen bei TEDWomen im Dezember 2010, berichtet Johanna Blakley über interessante Statistiken bezüglich geschlechtsspezifischer Nutzung von digitalen Medien. Zudem erläutert sie, wie die Analysierung von digitalen Medien die Vorgehensweise von Werbeagenturen verändert und beeinflusst. (Das Video ist in englisch.)