Technische Übersetzungen

  • Benutzer-, Installations- und Wartungshandbücher
  • Technische Daten und Produkteigenschaften
  • Webseiten und andere digitale Inhalte
  • Wissenschaftliches Forschungsmaterial und Journalartikel
  • Architektur- und Maschinenbaupläne und -dokumente
  • Dokumentation von Maschinenbauprojekten

 

Technische Übersetzungen fordern in der Regel nicht nur die Beherrschung der entsprechenden Terminologie und Schreibkonventionen, sondern auch ein hohes Maß an Fachwissen.

Viele technische Texte sind in einer repetitiven und formelhaften Weise geschrieben. Dies impliziert, dass auf Wörterbücher, Terminologie-Datenbanken und Translation Memorys häufig nicht verzichtet werden kann und sich diese als sehr nützlich erweisen.

Die Rolle der technischen Übersetzer ist anspruchsvoll: Neben der Fähigkeit, übersetzen zu können, müssen sie auch Geschick als technischer Autor mitbringen und sich daher ihrer Aufgabe genau bewusst sein.

Hier bei TranslateMedia haben wir unsere eigenen Regeln und Bestimmungen, wenn es um die Auswahl unserer Übersetzer geht. Übersetzer müssen mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in ihrem jeweiligen Fachgebiet haben und mindestens 3 Jahre Übersetzungserfahrung. Nur dadurch wird garantiert, dass alles fehlerfrei und problemlos verläuft.

Qualitätsstandard rundum

Übersetzungen werden streng nach DIN ISO 17100 und ISO 9001, dem weltweit höchsten Qualitätsstandard für Übersetzungsdienstleistungen, erstellt.

  • DIN ISO 17100: ist eine europäische Norm für Übersetzungsdienstleister. Das Zertifikat setzt Maßstäbe für Sprachqualifikationen, Übersetzungs-Workflow und Anbieter/Kunden- Kommunikationsverfahren.
  • ISO 9001:2011: gewährleistet die Prozesse zur Qualitätssicherung, und dass jeder Schritt eines Projektes überwacht und bewertet wird.

 

Bitte kontaktieren Sie uns, um mehr Informationen zu erhalten.

Unsere Übersetzungsdienste: