DSGVO-Support

Ist Ihr Unternehmen bereit für die DSGVO?

Viele Unternehmen in der EU sind immer noch nicht auf dem Weg, den Anforderungen der DSGVO, die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden.

Die DSGVO hat zum Ziel, den Datenschutz und die Persönlichkeitsrechte sämtlicher Bürger der Europäischen Union auszubauen. Die Gesetzgebung gehört zu den strengsten Datenschutzverordnungen der Welt und betrifft Unternehmen, die Daten von natürlichen Personen in der EU und dem Europäischen Wirtschaftsraum verwenden und speichern.

Diese umfassende Datenschutzgesetzgebung zielt auf den Umgang von Unternehmen mit den Daten von EU-Bürgern ab – und zwar ungeachtet des Standortes Ihres Unternehmens. Sie legt bestimmte Anforderungen zur Verarbeitung von Daten fest. Außerdem müssen die Dateninhaber, d.h. Unternehmen, die Daten speichern, Anforderungen in Bezug darauf erfüllen, wie sie die betroffenen Personen über die Art der über sie gespeicherten Informationen in Kenntnis setzen.

Die DSGVO betrifft sämtliche Unternehmen und andere Stellen, die Daten von EU-Kunden verarbeiten. Wenn Sie mit Kunden in mehreren Sprachen kommunizieren, müssen Sie sich der Auswirkungen der DSGVO auf Ihre gesamte Lokalisierungsstrategie bewusst sein.

Im Speziellen sollten Sie sich über Folgendes Gedanken machen:

  • E-Mail-Korrespondenz mit Kunden
  • Überarbeitung der Einwilligungsverfahren
  • Überarbeitung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien
  • Anpassung von Verträgen mit Zulieferern und Partnern an die neue Gesetzgebung
  • Nachweise für die Hilfestellung bei Informationsanfragen
  • Erstellung interner Unterlagen für den Umgang von Mitarbeitern mit den betroffenen Personen, die von ihren Rechten Gebrauch machen
  • Und vieles mehr …

Wie kann Ihnen TranslateMedia behilflich sein?

TranslateMedia stellt Ihnen die fremdsprachlichen Kompetenzen von Muttersprachlern mit juristischer Ausbildung zur Verfügung, die sich Ihrer DSGVO-Lokalisierungsprojekte in sämtlichen Sprachen der EU annehmen. So werden Sie den Anforderungen der Verordnung bei Inkrafttreten gerecht und können diese Kunden und Stakeholdern wirksam vermitteln.

Lokalisierungs-Support für die DSGVO

Benötigen Sie Fremdsprachendienste für Ihr Compliance-Programme zur europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)?

Wenden Sie sich an uns Angebot anfordern

Darum entscheiden sich unsere Kunden für uns

QUALITÄT

Qualitätsmanagement ist ein Schlüsselaspekt unserer Technologie und unseres Workflows, dank dem wir Ihnen professionelle Übersetzungen von höchster Qualität für Ihr Projekt bieten können – unabhängig von Zielgruppe, Sprache, Region und Kultur.

TECHNOLOGIE

Effiziente Prozesse, einheitliche Übersetzungen sowie Kosten- und Prozesstransparenz – wir ermöglichen die Einbindung einer Vielzahl von Content-Management-Systemen, E-Commerce-Plattformen und Entwicklungs-Frameworks.

SERVICE

Wir stellen Ihnen einen engagierten Account Manager zur Seite, der mit Ihrem Projektmanagementteam zusammenarbeitet, um für Ihre Übersetzungsprojekte die besten Linguisten mit Fachkenntnissen in Ihrem Geschäftsbereich auszuwählen.