Datenschutz bei TranslateMedia

30. April 2018

TranslateMedia ist bestrebt, Ihre Daten geheim, sicher und vertraulich zu behandeln, während wir zugleich angemessene Kontrollen gewährleisten, damit Sie alle Rechte auf Auskunft, Änderung, Löschung usw. geltend machen können, wie diese im Mai 2018 konkret durch die EU-Vorschriften der DSGVO eingeführt wurden.

Durch Inanspruchnahme fachkundiger rechtlicher und aufsichtsrechtlicher Beratung der Rechts- und IT-Gemeinschaft sowie des Verbands der Übersetzungsunternehmen gewährleistet TranslateMedia Einhaltung, gute Standards und einen Verhaltenskodex bezüglich personenbezogener Daten von Übersetzern, Kunden und Mitarbeitern des Unternehmens.

Nachstehend finden Sie die wichtigsten Fakten über die personenbezogenen Daten, die wir kontrollieren und verarbeiten, sowie unsere Richtlinien. Am Ende der Seite finden Sie einen Link zur Datenschutzerklärung von TranslateMedia.

Arten von Daten

Es gibt sieben Kategorien von Informationen und personenbezogenen Daten, die TranslateMedia verarbeitet:

  1. Mitarbeiterdaten (einschließlich Praktikanten) – wir speichern Name, Adresse, Geburtsdatum, Sozialversicherungsnummer, Mobiltelefonnummer und Daten von Bankkonten im Vereinigten Königreich.
  2. Bewerberdaten – wir speichern Lebensläufe, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Referenzangaben und Aufzeichnungen zum Vorstellungsgespräch.
  3. Kundendaten – dies umfasst Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse, Berufsbezeichnung, Branche, Zahlungsinformationen und IP-Adresse.
  4. Interessentendaten – dies umfasst Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse, Berufsbezeichnung, Branche und IP-Adresse.
  5. Daten der Übersetzer/Auftragnehmer – dies umfasst Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, Zahlungsdaten (Bankkontodaten, Paypal-Adresse, usw.), beruflicher Werdegang bei TranslateMedia, zwei Referenzen und die durch diese erhaltenen Informationen, optional Fotografien, Fachbereiche und Übersetzungskompetenz.
  6. Daten von bewerbenden Übersetzern – dies umfasst Name, E-Mail-Adresse, Lebenslauf und Referenzen.
  7. Zu übersetzende Inhalte – die zu übersetzenden Inhalte, die TranslateMedia verarbeitet, können personenbezogene Daten enthalten.

Jede Kategorie von Informationen und personenbezogenen Daten wird auf einer klar festgelegten Rechtsgrundlage und für bestimmte Zeiträume aufbewahrt und unterliegt zugehörigen Verfahren zum Speichern, Verfolgen und Löschen dieser Daten.

DatenartÜber welche Eingangsmöglichkeiten gelangt diese Datenart in die Systeme von TranslateMedia? Wie lange wird sie gespeichert?Auf welcher Rechtsgrundlage wird sie aufbewahrt?Welche Verfahren kommen für das Speichern, Verfolgen und Löschen der Daten zum Einsatz?
Mitarbeiterdatena) Bewerbungsformular auf der Website von TranslateMedia
b) Formular für neue Mitarbeiter
c) Bewertungsformulare
d) Anschreiben
Für die Dauer der Beschäftigung und sieben Jahre nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses.Vertragliches Erfordernis.Sichere, zeitbasierte Verfahren zum Führen von Aufzeichnungen der Personalabteilung.
Bewerberdatena) Bewerbungsformular auf der Website von TranslateMediaFür drei Jahre, für den Fall, dass eine geeignete Stelle zu besetzen ist.Vertragliches Erfordernis.Sichere IT-Systeme von TranslateMedia.
Kundendatena) Anfrage-Formulare auf der Website von TranslateMedia
b) API-Anmeldungen auf der Website von TranslateMedia c) personenbezogene Daten, die durch Aktivitäten zur Geschäftsentwicklung und Kundenbetreuung sowie über Empfehlungen (Visitenkarten, E-Mails, LinkedIn, usw.) erfasst werden, finden über das Formular für potenzielle Neukunden, das durch den BDM, AM oder PM ausgefüllt wird, Zugang zu STREAM
Für die Zeit, während der sie aktive Kunden sind, sowie darauffolgend für sieben JahreVertragliches ErfordernisSichere IT-Systeme von TranslateMedia.
Daten potenzieller Kundena) Anfrage-Formular auf der Website von TranslateMedia
b) API-Anmeldungen auf der Website von TranslateMedia c) personenbezogene Daten, die durch Aktivitäten zur Geschäftsentwicklung und Kundenbetreuung sowie über Empfehlungen (Visitenkarten, E-Mails, LinkedIn, usw.) erfasst werden, finden über das Formular für potenzielle Neukunden, das durch den BDM, AM oder PM ausgefüllt wird, Zugang zu STREAM
Für 5 Jahre.Einwilligung.Sichere IT-Systeme von TranslateMedia.
Daten der Übersetzer/
Auftragnehmer
a) Antragsformular auf der Website von TranslateMedia b) Einrichtungsformular für neue Übersetzer (Schritt nach Annahme des Antrags)Für die Zeit, während der sie Auftragnehmer von TranslateMedia sind, sowie darauffolgend für sieben JahreBerechtigtes Interesse.Sichere IT-Systeme von TranslateMedia.
Daten der bewerbenden Übersetzera) Bewerbungsformular auf der Website von TranslateMediaFür die Zeit, während der sie Auftragnehmer von TranslateMedia sind, sowie darauffolgend für sieben JahreBerechtigtes Interesse.Sichere IT-Systeme von TranslateMedia.
Zu übersetzende Inhaltea) STREAM
b) E-Mail
c) FTP
Für die Dauer, die der Kunde ein aktiver Kunde von TranslateMedia ist, sowie darauffolgend für zehn Jahre.Vertragliches Erfordernis.Sichere IT-Systeme von TranslateMedia.

Alle Datenarten unterliegen gesondert festgelegten Aufgabenbereichen für Zugriff und Verantwortlichkeit, in beiden Fällen beschränkt auf die hierfür bei TranslateMedia mindestens erforderliche Anzahl an Personen sowie Dritten, die beim gewöhnlichen Geschäftsbetrieb helfen und als DSGVO-konform bestätigt wurden.

Strenge, sachbezogene Kontrollen bezüglich personenbezogener Daten innerhalb der Systeme von TranslateMedia gewährleisten, dass lediglich eine mindestens erforderliche Anzahl an TranslateMedia-Mitarbeitern Zugang erhält und Aufbewahrungsrichtlinien umgesetzt werden.

Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte von TranslateMedia ist Matthew Train. Sämtliche Korrespondenz sollte an die Hauptverwaltung im Vereinigten Königreich unter 292 Vauxhall Bridge Road, London, SW1V 1AE gerichtet werden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen können Sie der vollständigen Datenschutzerklärung von TranslateMedia entnehmen:

Die Erklärung für Maßnahmen bei Datenschutzverletzungen und weitere Erklärungen für IT-Sicherheit sind auf Anfrage per E-Mail an info@translatemedia.com erhältlich.